ALV Logo2 bunt 275

15741 Bestensee, MGH "Kleeblatt"


    
MGH Logo 1
Mehrgenerationenhaus „Kleeblatt“

Wo Menschen aller Generationen sich begegnen
Am 27.03. ab 9:30 treffen sich die Seniorinnen & Senioren!
SeniorenFruehstueck
In einer geselligen Runde, umrahmt von einem kleinen Frühstücksbuffet, möchten wir über Musik schlechthin, das Seniorenangebot der Musik- und Kulturakademie Wildau (MKAW) plaudern und gemeinsam besprechen wie ein seniorengerechtes Musikangebot im Mehrgenerationenhaus aussehen könnte.

  • Als Gesprächspartner haben wir u.a. Peter Rasym, den Bassisten der legendären Puhdys gewonnen.
  • Kontakt: Roberto Seeliger (Vorsitzender des Fördervereins der Freien Musik- und Kulturakademie Wildau), seeliger@robertoseeliger.de, MKAW 03375 561115 (oder wenden Sie sich direkt an das Mehrgenerationenhaus)
  • Anmeldung erforderlich bis 22.03.19, Buffetbeitrag 4,50 €
NEU! Ab 1. April! Eltern-Café
Flyer Eltern-Cafe
Ab 1. April treffen sich Eltern jeden Montag zwischen 15:00 und 19:00

Keine Anmeldung erforderlich! Kommt einfach vorbei!

  • Einfach einen entspannten Nachmittag haben
  • Vielseitige Bastelangebote nutzen
  • Andere Eltern treffen
  • Kinder spielen lassen (Spielecke vorhanden)
  • Info – Nachmittage entdecken

Programm April
  • 01.04. Vortrag „Umgang mit den Medien“ 17:30 Uhr
  • 08.04. Osterbasteln / Pralinen herstellen (Unkostenbeitrag 4 €)
  • 15.04. Gesprächsangebot „Was unternehmen wir mit den Kindern zu Ostern?“
  • 29.04. Minigemüsegarten für den Balkon ansetzen (Unkostenbeitrag: 4 €)

29. Brandenburgische Frauenwoche

Frauenwoche Bestensee 1903
Einen Rückblick auf die Veranstaltungen der 29. Brandenburgischen Frauenwoche in unserem Haus finden Sie hier
Unser Mehrgenerationenhaus als Ort für Engagement
Oft, wenn wir uns mit den Menschen unterhalten hören wir „Ich würde mich gern engagieren“ oder „man müsste hier mal was machen für Kinder“ oder viele ähnliche Sachen. Das Mehrgenerationenhaus ist genau der Ort für Menschen, die diese Gedanken hegen. Es ist ein Ort, an dem man aktiv etwas machen und beitragen kann, oder aber auch Ideen loswerden kann. Mit Organisation, unserer Hilfe und etwas Glück findet man Gleichgesinnte, mit denen man gemeinsam etwas erreichen kann.
Wer sich ehrenamtlich engagieren will, hat im Mehrgenerationenhaus viele Möglichkeiten. Unsere konkreten Ideen für 2019, für die wir noch Unterstützer suchen, sind z. B.:
Leseclub
girl-vorlesen

Für unseren Leseclub, den wir mit der Bibliothek planen, der sich in erster Linie an sechs- bis zwölfjährige richten wird (andere Altersgruppen nicht ausgeschlossen) suchen wir Vorleser.
media.lab
audio-micro
Gemeinsam mit dem Bestenseer Jugendzentrum wollen wir ein media.lab starten. In diesem sollen Jugendliche in eigenen Projekten ihre Medienkompetenz anwenden und steigern. Es gibt viele Möglichkeiten, bspw. Entwickeln von Comics oder Programmierung. Technik-Affine können sich ehrenamtlich im media.lab einbringen. Spezifische Schulungen sind fester Bestandteil des Projekts.
Digitaler Stammtisch
computer-seniorin
Dieser richtet sich insbesondere an Seniorinnen und Senioren. Hier suchen wir jemanden, der einen solchen Stammtisch leitet bzw. als Ansprechpartner zur Verfügung steht.
Gesunde Ernährung
vegetables-1584999 1280
Wir möchten Informationsveranstaltungen und gemeinsame Kochabende für verschiedene Altersgruppen durchführen und suchen dafür Menschen, die sich für gesunde Ernährung interessieren und Ahnung haben.
Eltern-Café / Turnraum / Familientreffs
coffee-1149983 1920
Im Mehrgenerationenhaus kann man sich treffen, das gilt besonders auch für Familien. Die Spielecke im Erdgeschoss lädt dazu ein, sich während der Öffnungszeiten des MGH zu treffen, die Kinder spielen zu lassen. Außerdem kann der Turnraum von Eltern mit ihren Kindern genutzt werden, z. B. am Samstagvormittag. Das findet ohne Anleitung statt, und benötigt Eltern oder andere, die sich bereit erklären Verantwortung für bspw. einen Tag im Monat zu übernehmen und den Turnraum zu öffnen, oder ein Elterntreffen im Vor- oder Nachmittagsbereich zu leiten.
Möbelbörse
Moebelboerse
Unsere Möbelbörse funktioniert auf Spendenbasis. Das hat gleich zwei positive Effekte – Menschen, die aufgrund eines Umzugs oder anderen Gründen alte, gut erhaltene Möbel loswerden möchten, können dies bei uns tun. So landen diese nicht auf dem Sperrmüll und können erneut genutzt werden. Außerdem können sie für einen geringen Preis bei uns erworben werden – das ist gut für Menschen, die wenig Einkommen haben. Wir arbeiten auf kostendeckender Basis. Aus diesem Grund suchen wir immer Helfer, die sich in der Möbelbörse engagieren.

Kinderabteilugn2
Haben Sie eigene Ideen?
Ideen Mind Gehirn
Gern überlegen wir gemeinsam mit Ihnen, was wir tun können.

Wenn Sie sich hier irgendwo wiederfinden – melden Sie sich!


In 2018 konnten wir einige neue Ehrenamtliche für das Mehrgenerationenhaus gewinnen. Menschen, die gern bei uns mitmachen, weil sie die Idee gut finden und etwas tun wollen. Sie haben den ersten Schritt gewagt und uns angesprochen, und darüber sind wir sehr froh.


Fotos: Alle Bilder, soweit nicht im Foto vermerkt, von pixabay


Bestensee 03
Logo MGH gefoerdert
Mehrgenerationenhaus "Kleeblatt"
Waldstr. 33
15741 Bestensee

Tel icon 033763 22875

fax icon 033763 21725

email icon 1
mgh-bestensee@alv-brandenburg.de

Standort auf Karte

Beratungsangebote

Offener Treff

Aktion am 11.04.: Hähnchenkeule

Flyer Mittagstisch

Speisenangebot

Tafelausgabe

Möbel- und Textilbörse

Vermietung

Veranstaltungsservice



Regelmäßige Veranstaltungen

NEU! Ab 1. April! Eltern-Café
Krabbelgruppe
Kinderturnen
Seniorentreff
Diabetikertreff
Gesprächskreis für Alleinerziehende
Yoga mit Petra Rzepka
TSC Arriba e.V.
Line Dance mit Ingo Düring
Tanzen mit Sarah Grimm

Einmalige Veranstaltungen

im März

im April

im Mai

Veranstaltungen der Verbraucherzentrale im Mai & Juni